KunstPlatzl-
Ausstellung
und Buchpräsentation

Buchprojekt-Vorstellung PDF

Anlässlich des 40. Todesjahres von
Dr. Selma Steinmetz
und des 10. Todesjahres
von Fanni Grossmann

(Cousine der 3 Steinmetz-Schwestern, Widerstandskämpferin)
wird Sonja Franks Buch im November 2019
in der Theodor Kramer Gesellschaft erscheinen.


KunstPlatzl Exhibition
and Book Launch

The Three Sisters.
Selma, Bertha and Gundl, nées STEINMETZ
Women in the Fight against Fascism 1938–1945

by Sonja FRANK

Nov 26, 2019 6 pm

Dokumentationsarchiv
des österreichischen Widerstandes (DÖW)

Wipplingerstraße 6, 1010 Vienna



DIE DREI SCHWESTERN
Selma, Bertha und Gundl, geb. STEINMETZ
Frauen im Widerstand 1938–1945


26. Nov. 2019 - 31. Jän. 2020


Vernissage Di. 26. Nov.
ab 18 h

Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes (DÖW)
Wipplingerstraße 6, 1010 Wien

Sonja Frank (Obfrau Verein KunstPlatzl) wird mit dem Verein ausgehend von einer kurzen Biographie von Selma Steinmetz von Barbara Kintaert (AK, Dokumentatorin, Wien) aus dem Jahr 2007 weiterhin auf den Einsatz jener ÖsterreicherInnen, die zu unserer Befreiung beigetragen haben bzw. im Widerstand gegen das NS-Regime standen, das Augenmerk lenken. Anhand ihrer persönlichen Familiengeschichte möchte sie Aspekte der Résistance und des Widerstands gegen das NS-Regime mit Lebensgeschichten von Frauen hervorheben; auch von einigen Free Austrian World Movement-Mitgliedern und von Freunden sowie Zeitgenossen der 3 Schwestern.

DIE DREI SCHWESTERN sind Töchter von Heinrich STEINMETZ/LANDESMANN und Leni STEINMETZ
(geb. BLASS, 1879 Wien, Ö-U. - 1933 Wien). Heinrich STEINMETZ/LANDESMANN (1882 Zarnowa/Strzyzów, Ö-U. - 1941 Litzmannstadt)
war der Cousin der Urgroßeltern Gisela und Josef LANDESMANN von der Hg. Sonja Frank in Wien.


Dr. Selma Steinmetz;
Q.: Georg Herrnstadt

 

Selma STEINMETZ
(1907 Wien, Ö-U. - 1979 Wien):

Germanistin, Privatlehrerin, schloss sich dem KP Widerstand in Frankreich an, Bibliothekarin, Pionierin des Dokumentationsarchivs des österr. Widerstandes (Aufbau der Bibliothek) und Autorin der Broschüre Österreichs Zigeuner im NS-Staat, Aktivistin f. Amnesty International und der Österreichischen Liga für Menschenrechte .
Im Kampf gegen den Faschismus erlitt sie in Frankreich schwerste Folterungen und ihr Partner Oskar Grossmann verlor dabei auf ungeklärte Weise sein Leben.

Ihre wissenschaftlichen Arbeiten zu Widerstand und Verfolgung fanden große Anerkennung, wobei es ihr nicht zuletzt ein Anliegen war, vom Nationalsozialismus verfolgte, vertriebene und ermordete österreichische SchriftstellerInnen vor dem Vergessen zu bewahren.

 

Bertha (Berte) TARDOS,
geb.
STEINMETZ (1909 Wien, Ö-U. - 1997 Wien):

Sie war bereits 1933 eine kommunistische Widerstandskämpferin in Österreich, ging 1934 in die Tschechoslowakei ins Exil und 1937 nach Frankreich, arbeitete nach dem Krieg in Budapest als Produzentin eines deutschsprachigen Radioprogramms (wöchentlich ausgestrahlt in das nachbarliche Österreich) und nach ihrer Heimkehr in einer chemischen Fabrik als Sekretärin.

Berthas Tochter Anne Tardos
lebt seit 1966 in NYC (Sprachkünstlerin und Autorin).




Bertha Tados, geb. Steinmetz;
Q.: Anne Tardos


Gundl Herrnstadt, geb. Steinmetz;
Q.: Georg Herrnstadt

 

Gisela Gundl HERRNSTADT,
geb. STEINMETZ
(1916 Wien, Ö-U. - 1998 Wien):

Schneiderin, Autorin, Lehrerin, Literaturbegeisterte,
kommunistische Widerstandskämpferin, ab 1935 Emigration nach Paris, nach Absolvierung eines Krankenschwesternkurses von Frankreich nach Spanien. Ab 1937 im Spanischen Bürgerkrieg, Arbeit u.a. in der Zentralapotheke Albacete.
Ab Mai 1940 in Brüssel, aktiv im Widerstand gegen die deutschen Besatzer; Organisation der “Mädel-Gruppe”.

Nach dem Krieg Mitarbeiterin des Zentralen Kulturreferats der USIA. Sekretärin in einer Rechtsanwaltskanzlei. Literarische Übersetzerin in Wien. Mitarbeiterin und Autorin des DÖW Buches
"Österreicher im Exil, Belgien 1938-1945".
Mutter von Mara Herrnstadt (Fotografin) und Georg Herrnstadt (Mitbegründer der “Schmetterlinge”).

Wir danken allen Sponsoren, Kooperationspartnern und Mitarbeitern,
die unser Projekt seit Dez. 2016 begleiten bzw. unterstützten:

Danksagung v A-Z:
Alfred Klahr Gesellschaft, Kurt Blenz (A), Dr.Mag.a Susanne Bock (A), Ewald Chra (A),
Ingrid Dimai (A), Ernst Fettner (A),
Das Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes (DÖW): Dr. Winfried Garscha,
Dr. Claudia Kuretsidis-Haider, Dr. Elisabeth Klamper, Dr. Rudolf Müller (A), ;
Hans u. Herbert Fleischner (A), Martin Frank (A), Heimo Gruber (A),
Univ. Prof a.D. Dr. Hans Hautmann (1943-2018),
Georg, Marlene und Mara Herrnstadt (A), Albert Hirl (A),
Konstantin Kaiser (A), Janusz Kasperowicz (Polen), Barbara Kintaert (A),
KunstPlatzl Mitarbeiter (A), Uli Makomaski (A), Uschi Margulies (A),
Dr. Wolfgang Neugebauer (A), Liesl Nitsch-Spira (A), Mag.a Katja Rainer (A),
Dr. Mag. Robert Walter Rosner (A), Adrienne Schleifer (A), Ruth Steindling (A),
Kitty Suschny (A), Anne Tardos (NYC),
Theodor Kramer Gesellschaft (A), Kurt Winterstein (A),
Fam. Ernst Zimmermann (A), Odeda Zlotnick (Isr.)


Förderer
bzw. Kooperationspartner :

F.: MA7 Kulturabteilung der Stadt Wien, Nationalfonds der Republik Österreich, Wirtschaftskammer Österreich,
Ernst Fettner (A), Michael Graber (I), Dr. Mag. Robert Walter Rosner (A), Ernst Frischauer (CH), SPÖ-Wien, KPÖ, KZ-Verband Wien

K.: DÖW (Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes)
Theodor Kramer Gesellschaft
Alfred Klahr Gesellschaft

Wir bitten um Spenden für unsere Aktivitäten und Projekte.
Wir danken Ihnen im Voraus.

Ab 90,- Euro Spende gibt es ein Buch
bei der Buchpräsentation am 21. Nov. 2019 gratis
und der Name wird auf der Förderseite, wenn gewünscht, aufgenommen.

Ab 200,- Euro wird ein Logo auf der Förderseite aufgenommen.

Kontakt: kunstplatzl. [at] a1.net

Bankverbindung
:
Verein KunstPlatzl
IBAN: AT956000000510032977
BIC: BAWAATWW


akt. 14. März 2019, Verein KunstPlatzl

ZVR 259320196

Wir haben auf dieser Seite Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für all diese Links gilt: Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Homepage und machen uns ihre Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Homepage angebrachten Links.

Es kann keine Garantie für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der hier veröffentlichten Angaben von uns übernommen werden.

WebDesign © Sonja Frank