Dominik Lang - Biographie

Geboren am 9.2.1974 in Graz

Gastkünstler Verein KunstPlatzl

Kindheit in Eibiswald, 93 Abschluss der HTBLA für bildnerische Gestaltung
Ortweingasse Graz als Werbegestalter
Seit 1995 in Wien, Mehrjährige Tätigkeit als Schaufensterdekorateur
1986/1988 Reisen nach Deutschland
1999/2000 Reisen nach Rom und Prag
04/2004 Mitarbeit im Rahmen von Q202 Atelierrundgang,
Organisation von "Kunst am Tabor"
06/2004 Gründung des Vereins "Kunst am Tabor" mit Reinhard Kräuter
11/2004 Organisation von "Kunst am Tabor"
2005 - 2006 Mitglied KunstPlatzl

Beruf: Mitarbeiter Technisches Museum Wien mit Ö. Mediathek. Mitgestalter der Young Austria-Ausstellung i.d. LSE London und der KunstPlatzl-Jubiläumsausstellung.

Ausstellungsgestalter der Young Austria Dokumentation


Spanbild
Diverse Hölzer roh verleimt


Ausstellungen seit 1991:

Die Ovale Form
, Bärnbach, StmK

400 Jahre Lateinamerika
(Künstlerhaus Graz)

"Landschaftsmalerei", Kulturtage Eibiswald

"3 * Lang"
, Galerie Mel Kunsthandel, Wien

Q202 Atelierrundgang
, Tischlerei Holz und Kunst, Wien
"Kunst am Tabor", April und Nov (Pfarrsaal der röm.-kath. Pfarre am Tabor)
Grätzelforum, Ziel-2-Gebiet, Volkert-Alliiertenviertel

"Nature & CONTRAST", Verein Kunstplatzl im Gasometer
Q202 Atelierrundgang, Grätzelmanagement, Wallensteinplatz, Wien
Leopoldstädter Kulturtage 2005, Ausstellungsgestalter

Spanbilder "Der Ausgangspunkt dieser Arbeit ist der Rohstoff Holz, welcher mit der Axt gespalten und somit von der Natur für die vielfältigen Zwecke des Menschen gewonnen wird.

Spalten bedeutet auch ein Gewinnen an Oberfläche in energetischer, vor allem auch in ästhetischer Hinsicht.
Es ist ein Prozess, der "Entfaltung" von "Sensibilisation", welcher jegliche Immanenz des Materials für sich zum Ziel erklärt. Die dabei ständig auftretende Veränderung des Materials, seines sinnlichen Charakters und seiner stofflichen Eigenschaften wirken sich auf seinen Gebrauchswert und somit auch auf den Bezug zur Gesellschaft aus."

Ideen, Objekte und Texte: Dominik Lang
Fotos: Lorenz Lang
Webdesign: Sonja Frank
akt. 2017