Frauen im Widerstand 1933–1945
Ausstellung 27. Jän. 2021 - 12. März 2021

(voraussichtliche Finissage am 12. März 2021)

Im Jahr des 100. Geburtsjahres von Fanni Grossmann und
Gustav Berg (Cousine/Cousin der drei Steinmetz-Schwestern),
die alle gegen Hitler wirkten, wurde die Ausstellung
für das Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes fertiggestellt.
Pandemiebedingt wird die Ausstellung vorausichtlich am 27. Jänner 2021 zugänglich sein.


Buchpräsentation März 2021

DIE DREI SCHWESTERN
Selma, Bertha und Gundl, geb. STEINMETZ
Frauen im Widerstand 1933–1945

Dokumentationsarchiv d. ö. Widerstandes (DÖW), Wipplingerstraße 6, 1010 Wien


"Fleurs rouges", Kurt Blenz, Fotografie

Wir stellen hier seit der 14. KW von Mitgliedern, Ehren- , Gastkünstler/innen, von unseren unvergessenen Künstlern oder
von der Young Austria Künstler/innen Ausstellung Werke vor.



Chromatogramm
Mathilde Hörler



"I don't have Corona . . ."
Zeichnung Corona Gsteu



Digi-Art
Sonja Frank


Aquarell "Good Dream"
Ernest Kaiser


"Blitz"
Albert Hirl


"Betonfresser",
Franz Pixner


" Sphärenklang"
Kurt Kramer


"Woman 2053"
Foto Franz Simon


K2, Radierung Helga Michie
ausgest. 2017 VHS Hietzing



Kaktusblüte
Martin Frank



Am See, Digi-Art
Sonja Frank



Cesta, Aquarell
Ernest Kaiser



" Uhrmacher
Kurt Blenz f. Juli



" Plosive 96",
Ernest Kaiser f. August 2020



"Allmet"
Albert Hirl f. September



"Trauben"
Mathilde Hörler
für Oktober



"Fleurs rouges",
Kurt Blenz

für November 2020




Dezember 2020

Förderer unserer Projekte   Diese Bezirke förderten einige unserer Projekte


Es kann kann keine Garantie für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der hier veröffentlichten Angaben von uns übernommen werden.
24. November 2020 - Verein KunstPlatzl
Organisation & Layout © Sonja Frank